Willkommen auf der Website der Gemeinde Gipf-Oberfrick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Aktuelles

Publikationen

Gesamterneuerungswahlen
Die Amtsperiode 2014/17 läuft Ende dieses Jahres aus. Der Gemeinderat hat den Termin für die Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/21 auf den 24. September 2017 festgelegt.  Neu gewählt werden der Gemeinderat sowie sämtliche vom Volk gewählten Kommissionen und Behörden (Schulpflege, Finanzkommission, Steuerkommission und Stimmenzähler). Die Umfrage bei diesen Kommissionsmitgliedern, ob sie für die Amtsperiode 2018/21 erneut kandidieren, erfolgt im März 2017. Die Mitglieder des Gemeinderats haben sich Ende Januar bereits dazu geäussert, ob sie für weitere vier Jahre zur Verfügung stehen. Gemeindeammann Regine Leutwyler, Vizeammann Georg Schmid sowie die Gemeinderäte Jos Bovens und Roger Merkle werden erneut kandidieren. Gemeinderätin Daniela Slania verzichtet auf eine nochmalige Kandidatur in der nächsten Amtsperiode.
Gemeindekanzlei

Bereichsleiter/in Tiefbau mit Pensum von 40 – 60 %
Zur Verstärkung unserer Bauverwaltung suchen wir auf den 1. Juni 2017 oder nach Vereinbarung einen oder eine Bereichsleiter/in Tiefbau mit einem Pensum von 40 – 60 %. Wir bieten Ihnen eine selbständige und interessante Tätigkeit. Sie führen, je nach Ausbildung und Erfahrung, den Tiefbaubereich der Gemeinde selbständig oder unter Leitung des Bauverwalters. Dazu gehören die Bereiche Strassen, Wasser und Abwasser. Sie bearbeiten Projekte in der Planungs- und Submissionsphase und begleiten die Ausführung. Sie arbeiten Anträge an den Gemeinderat aus und beraten Kommissionen. Ein modern eingerichteter Arbeitsplatz, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und fortschrittliche Anstellungsbedingungen warten auf Sie. Sie bringen eine Ausbildung als Zeichner/in EFZ Fachrichtung Ingenieurbau und eine Weiterbildung als Bauleiter/in Tiefbau (HPF) oder Techniker/in HF Tiefbau mit. Eine mehrjährige Erfahrung bei Planungen und Bauleitungen im Tiefbaubereich wird vorausgesetzt. Die Weiterbildung als Bauverwalter/in oder der Wille, diese zu absolvieren, ist von Vorteil. Sie sind initiativ, belastbar und teamfähig. Durchsetzungsvermögen, kommunikative Fähigkeiten und ein sicherer sowie freundlicher Umgang mit der Bevölkerung gehören weiter zu Ihren Stärken. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen erteilt Ihnen Bauverwalter Stefan Keller, Tel. 062 865 80 39 oder Gemeindeschreiber Urs Treier, Tel. 062 865 80 41, gerne Auskunft. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 20. Februar 2017 an die Gemeindekanzlei, Urs Treier, 5073 Gipf-Oberfrick.
Gemeinderat Gipf-Oberfrick

Holzschlag
Im Bereich der Feuerbergstrasse und dem Zufahrtsweg Geindel wird in den nächsten Wochen ein Holzschlag durchgeführt. Um die Unfallgefahr auf ein Minimum zu reduzieren, werden die Strassen periodisch gesperrt. Es wird eine Umleitung signalisiert. Die Strassen werden nur gesperrt, wenn direkt an diesen gearbeitet wird. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer vorsichtig zu fahren und die Anweisungen des Forstpersonals zu befolgen. Wir danken für Ihr Verständnis.
Forstbetrieb Thiersteinberg

Datum der Neuigkeit 2. Feb. 2017