http://www.gipf-oberfrick.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=936365
28.05.2020 16:35:44


Publikationen

Benützung der öffentlichen Anlagen
Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die öffentlichen Anlagen (Sporthalle, Rollhockeyplatz, Mehrzweckhalle etc.) für die Vereine bis am 7. Juni 2020 weiterhin geschlossen bleiben. Zwar sind Trainings im Breitensport in Fünfergruppen möglich, doch müssen weitere Hygienemassnahmen eingehalten werden. Diese können nur schwierig befolgt und kontrolliert werden. Zudem sollte zumindest in den nächsten Wochen eine Vermischung mit dem Schulbetrieb verhindert werden. Deshalb bleiben die öffentlichen Innenanlagen für die Vereine bis am 7. Juni noch geschlossen. Nicht betroffen von der Schliessung sind die öffentlich zugänglichen Aussenanlagen (Sportplatz, Spielplätze, Feuerstellen etc.). Für diese Anlagen gelten die allgemeinen Bestimmungen von Kanton und Bund. Der Bundesrat wird die weiteren Lockerungen Ende Mai bekanntgeben. Danach wird der Gemeinderat über die Benützung der Anlagen durch die Vereine neu entscheiden.
Gemeinderat

Einkaufsdienst für Risikopatienten jeweils am Dienstag und Freitag
Die Gemeinde hat zusammen mit dem Volg einen Einkaufsdienst für alle gefährdeten Personen, die über kein optimales Netzwerk verfügen und in Gipf-Oberfrick wohnen, organisiert. Bis und mit Freitag, 14. Mai 2020 erfolgen Bestellungen und Auslieferungen täglich. Gemeinde und Volg haben beschlossen, den Lieferdienst bis zum Schulferienbeginn am 3. Juli 2020 weiterzuführen. Die Auslieferungen erfolgen ab dem 18. Mai jedoch nur noch zweimal pro Woche, immer am Dienstag und Freitag. Bestellen Sie die Lebensmittel telefonisch direkt im Volg, jeweils am Dienstag und Freitag zwischen 07.00 – 14.00 Uhr, unter Tel. 062 871 12 79. Die Auslieferung erfolgt gleichentags zwischen 15.00 – 17.00 Uhr. Die Lebensmittel (mit dem Kassenzettel) werden vom Auslieferdienst vor die Eingangstüre gestellt. Es wird dreimal an der Haustüre geläutet. Eine Übergabe oder eine Bezahlung findet nicht statt (Verzicht auf Ansteckungsgefahren). Die Gemeinde wird Ihnen die gelieferten Waren zu einem späteren Zeitpunkt in Rechnung stellen. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Gemeindekanzlei (062 865 80 40) wenden. Infos finden Sie zudem unter www.gipf-oberfrick.ch.
Gemeinderat

Öffnungszeiten betreute Sammelstelle Moosmatt
Infolge des Coronavirus gelten für die Sammelstelle folgende Öffnungszeiten:
Montag – Freitag, 09.00 – 16.00 Uhr. Am Mittwochabend und am Samstag bleibt die Sammelstelle geschlossen. Es erfolgt keine Betreuung durch das Bauamt. Eine Überwachung ist gewährleistet. Danke, wenn Sie sich an die Regeln halten und unnötige Entsorgungsgänge vermeiden.
Gemeinderat

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung aufgrund Coronavirus
Die Gemeindeverwaltung ist bis Ende Mai für den persönlichen Kontakt nur noch morgens geöffnet (08.00 – 12.00 Uhr). Telefonisch und per Mail wird die Verwaltung zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar bleiben. Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind in dringenden Fällen weiterhin möglich. Besten Dank für das Verständnis.
Gemeinderat

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung, Auffahrt
Am Auffahrtsdonnerstag, 21. Mai 2020, und am Freitag, 22. Mai 2020 (Brückentag), bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter der Nummer 079 376 79 70. Besten Dank für das Verständnis.
Gemeindekanzlei

Kehrichtabfuhr Feiertage
Am kommenden Feiertag, Donnerstag, 21. Mai 2020, Auffahrt, wird kein Kehricht eingesammelt. Die Abfuhr wird am Freitag, 22. Mai 2020, nachgeholt. Bereitstellung des Kehrichts um 07.00 Uhr.
P. Pfister AG

Absage Neuzuzügertreffen 2020
Jedes Jahr werden die in Gipf-Oberfrick neu zugezogenen Personen im August zu einem Neuzuzügertreffen eingeladen. Der Gemeinderat hat entschieden, dass der diesjährige Anlass infolge Coronavirus-Pandemie nicht stattfindet. Betroffen sind die Neuzuzüger von Juli 2019 bis Juli 2020. Sie werden beim nächsten Treffen im 2021 eingeladen. Besten Dank für das Verständnis und bleiben Sie gesund.
Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 14. Mai 2020
  zur Übersicht