Willkommen auf der Website der Gemeinde Gipf-Oberfrick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Aktuelles

Publikationen

Baugesuche, öffentliche Auflage

Folgendes Baugesuch liegt vom 02.05.2019 bis 03.06.2019 öffentlich auf der Gemeindekanzlei Gipf-Oberfrick auf: Bauherr; Grundeigentümer und Projektverfasser: Krummenacher Manuel, Bleumatthalde 23, 5073 Gipf-Oberfrick; Bauprojekt: Sichtschutzwand; Ortslage: Parz. Nr. 563, Bleumatthalde 23, 5073 Gipf-Oberfrick. Einwendungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat zu richten.

Bauverwaltung

 

Naturnahe Flächen, Baumreihe Oberebnet

Der Gemeinderat hat sich zum Ziel gesetzt, die öffentlichen Grünflächen in der Gemeinde naturnaher zu gestalten. Im Budget 2019 sind dafür verschiedene Aufwertungsmassnahmen enthalten. Eine dieser Massnahmen ist die Pflanzung einer Baumreihe auf dem gemeindeeigenen Land im Oberebnet. Diese „Halballee“ ist letzte Woche gepflanzt und über das Wochenende durch den Regen schön gewässert worden. Gepflanzt wurden 17 europäische Hopfenbuchen. Dieser robuste, sommergrüne Laubbaum kommt hauptsächlich im südlichen Europa und in der submediterranen Zone der Alpen vor. Die Hopfenbuche liebt es warm und gilt mit Blick auf die Klimaerwärmung vielerorts als Zukunftsbaum. Die Bäume werden rund 15 m hoch und sollten in etwa 20 Jahren im Kronenbereich zusammengewachsen. Dann bilden sie eine schöne Halballee. Weitere Aufwertungsmassnahmen hat das Bauamt vor kurzem an folgenden Orten erstellt: Ruderalflächen Abzweiger Herbrig/Kornbergweg und am Maiweg beim Friedhof; Wildblumenwiese im Friedhof und beim Abzweiger Kornbergweg/alter Weg. Beim Kornbergweg wurde zusätzlich ein Nussbaum gesetzt. Zudem hat das Bauamt beim Werkhof eine Wildkräuterrabatte gepflanzt. Wir freuen uns auf das Gedeihen dieser naturnahen Flächen!

Gemeinderat

 

Trinkwasserkontrolle

Das Resultat der Probenahme vom 11. April 2019 hat ergeben, dass das Trinkwasser in Gipf-Oberfrick von einwandfreier mikrobiologischer Qualität ist.

Brunnenmeister

 

Seniorenanlass „Sicherheit im Alter“ am 3. Mai 2019

Wir laden Sie ganz herzlich zum nächsten Seniorenanlass am Freitag, 3. Mai 2019, um 14.00 Uhr in der Mehrzweckhalle des REGOS-Schulhauses in Gipf-Oberfrick ein. Es erwartet Sie ein Informationsanlass über neue Bedrohungen wie unter Anderem betrügerische Anrufe falscher Polizisten, neue Enkeltricks sowie Gefahren im Internet. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Korrektur zur vergangenen Publikation: Es ist keine An- oder Abmeldung nötig.

Seniorenrat



Datum der Neuigkeit 2. Mai 2019