Willkommen auf der Website der Gemeinde Gipf-Oberfrick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Energie, Umwelt und Verkehr

Energie


grünes e als Stromkabel und rotes K

Gipf-Oberfrick betreibt eine aktive Energiepolitik. Sämtliche neu erstellten Gebäude sind in den letzten Jahren im Minergie oder sogar Minergie-P Standard ausgeführt worden. Die bestehenden Gebäude werden energetisch sukzessive saniert. Auf zwei öffentlichen Liegenschaften (Werkhof und Mehrzweckhalle) ist eine Photovoltaikanlage erstellt worden. In sämtlichen Schulgebäuden wird der Wärmebedarf hauptsächlich mit einer Holzschnitzelanlage produziert, mit Holz aus eigenen oder aus Wäldern der näheren Region.

Seit etlichen Jahren besteht in der Gemeinde eine Energiekommission. Sie berät den Gemeinderat in Energiefragen, bringt Vorschläge ein und bearbeitet verschiedene Projekte.


Das Leitbild und die Wegleitung zur Energiepolitik der Gemeinde Gipf-Oberfrick finden Sie unter dem Onlineschalter.


Unter energieberatungAARGAU betreibt der Kanton Aargau eine zentrale Anlauf- und Auskunftsstelle zur Beantwortung von Fragen und bietet Unterstützung zu Themen wie Energieeffizienz oder Vollzug der kantonalen Energiegesetzgebung. Nachstehend finden Sie das Faktenblatt Energie zu unserer Gemeinde.
 

 
Gipf-Oberfrick_Faktenblatt_Energie_2019.pdf (524.1 kB)