Willkommen auf der Website der Gemeinde Gipf-Oberfrick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Energie, Umwelt und Verkehr

Verkehr



Gipf-Oberfrick liegt auf der Achse Basel – Zürich und damit verkehrstechnisch sehr gut. Der Bahnhof Frick ist sehr nahe, für viele sogar zu Fuss oder per Fahrrad erreichbar. Basel und Zürich sind mit dem öffentlichen Verkehrsmittel rasch zu erreichen. Ebenso Aarau mit dem Bus. Die Autobahnauffahrt Frick liegt etwas mehr als 1 km vom Dorfzentrum Gipf-Oberfrick entfernt. Verkehrsmässig ist unsere Gemeinde sehr gut erschlossen. Trotzdem liegt Gipf-Oberfrick etwas abseits der Hauptverkehrsverbindungen und wird daher als ruhige Wohngemeinde sehr geschätzt.

Die Verkehrssituation im Dorfinnern gibt immer wieder zu Diskussionen Anlass. Tempo 30 in den Quartieren war vor einigen Jahren ein Thema. In einer Referendumsabstimmung wurde ein Kredit für ein Verkehrsgutachten als Grundlage für Tempo 30 abgelehnt. Zu diskutieren gaben mehrmals auch Verkehrsberuhigungsmassnahmen auf viel befahrenen Quartierstrassen oder an Ortseingängen. In den Jahren 2014 und 2015 wird ein kommunaler Gesamtplan Verkehr, auch in Abstimmung mit der Gemeinde Frick, ausgearbeitet.

Bei Verkehrsfragen sowie dem Ausbau von Strassen wird in der Regel die Verkehrskommission beigezogen. Diese vom Gemeinderat eingesetzte beratende Kommission nimmt zu verschiedenen Themen im Verkehrs- und Strassenbereich Stellung.