Willkommen auf der Website der Gemeinde Gipf-Oberfrick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Freizeit und Sport

Sinnespfad

Adresse5073 Gipf-Oberfrick
Öffnungszeiten
Der Sinnespfad ist das ganze Jahr geöffnet. November bis März sind einzelne Stationen wetterbedingt funktionsmässig eingestellt. Die reine Wegzeit dauert etwa 1 Stunde (Rast- und Grillplatz vorhanden).
Beschreibung
Lernen Sie mehr über die beeindruckenden Sinne unserer einheimischen Tiere. Wozu dienen den Eichhörnchen die Tasthaare und wie orientieren sich Zugvögel über Tausende von Kilometern? Wo haben Schlangen und Eidechsen ein zusätzliches Riechorgan und wie empfindlich sind die Ohren des Luchses?

Faszinierende Sinneseindrücke erwarten Sie an acht interaktiven Sinnesstationen. Tauchen Sie ein in die Klangwelt des Waldes, erschnuppern Sie unbekannte und bekannte Düfte, fühlen Sie mit Händen und Füssen die unterschiedlichsten Materialien oder nehmen Sie die Region aus neuen Perspektiven wahr.


Anreise:

Der Volg Sinnespfad beginnt und endet beim ehemaligen Schützenhaus von Gipf-Oberfrick. Anreise mit der Bahn nach Frick und dann mit dem Postauto nach Gipf-Oberfrick, Station Rösslibrücke. Bis zum Start des Sinnespfads sind es noch etwa 10 Gehminuten (s. Beschilderung Rösslibrücke). Für die Anreise mit dem Auto sind Parkplätze vorhanden.

zur Übersicht