Willkommen auf der Website der Gemeinde Gipf-Oberfrick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Soziales und Gesundheit

Jugendarbeit Frick/Gipf-Oberfrick/Wittnau



Gipf-Oberfrick ist bereits seit etlichen Jahren in der Jugendarbeit aktiv. Seit 1. Januar 2013 ist die Jugendarbeit regionalisiert worden. Zusammen mit den Gemeinden Frick und Wittnau wird eine offene Jugendarbeit mit zwei Jugendtreffs in Gipf-Oberfrick und Wittnau betrieben. Träger sind neben diesen drei Gemeinden auch die reformierte und römisch-katholische Kirchgemeinden Frick/Gipf-Oberfrick. Es besteht ein Konzept und eine Vereinbarung. Die übergeordnete Führung obliegt dem Gemeinderat Gipf-Oberfrick. Eine Jugendkommission, zusammengesetzt aus Vertretern aller Träger und Jugendlichen, ist für die direkte Führung zuständig. Die operative Arbeit obliegt mit einem Gesamtpensum von 60 % zwei Jugendcoachs. Ihre Aufgaben sind in einem Leistungsvertrag geregelt.

Ziel ist es, die Jugendlichen im Gemeinwesen zu integrieren, dass sie sich wohl fühlen und an Prozessen in unserer Gemeinschaft mitwirken können. Den Jugendlichen soll vor Ort in den Gemeinden Aufenthalts- und Treffmöglichkeiten geboten werden. Sie sollen an Workshops mitwirken und Projekte gestalten. Zielgruppe sind die 12- bis 18-jährigen.

Weitere Informationen zur Jugendarbeit und zu den Jugendtreffs finden Sie unter www.jugendbewegt.ch und www.freakhall.ch.