Kopfzeile

Inhalt

Sanierung Maiweg

Die Gemeindeversammlung hat im November 2021 einen Kredit von CHF 950'000.00 für die Sanierung des Maiwegs (Abschnitt Landstrasse bis Abzweiger Bleumattstrasse) genehmigt. Nach der Ausarbeitung des Bauprojekts, der Information der Anstösser und der öffentlichen Auflage des Bauprojekts ist im Juni mit den Bauarbeiten begonnen worden. Vorgesehen ist die Sanierung der Strasse (Fundation und Belag) sowie der Ersatz einzelner Leitungen. Gleichzeitig werden die Einmündungsbereiche Landstrasse und Bleumattstrasse aufgewertet. Die Strasse wird in der Breite um rund einen halben Meter zu Gunsten eines breiteren Trottoirs verkleinert. Entlang der Friedhofmauer werden einzelne Bäume gepflanzt. Im Kreuzungsbereich Landstrasse wird die Mauer um das Gemeindehaus zurückversetzt. So entsteht mehr Raum für die Fussgänger/innen beim Fussgängerstreifen vor dem Gemeindehaus. Bei der Abzweigung Bleumattstrasse wird die Fahrbahn etwas eingeengt und der bestehende Platz mit dem Brunnen erneuert und aufgewertet. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich im Oktober 2022.

 

Maiweg

 

Dokumente

Name
Situationsplan_Maiweg.pdf Download 0 Situationsplan_Maiweg.pdf